17. Philosophicum Lech

Mi, 25.09.2013 – So, 29.09.2013
Ort: Neue Kirche Lech

Thema: ICH. Der Einzelne in seinen Netzen.
Das Philosophikum Lech 2013 hat alle bisherigen Rekorde gebrochen. Das Symposion steht einem interessierten Publikum offen, das dieses Angebot in einem überraschenden Ausmaß angenommen hat. Ein Großteil der Veranstaltungen war ausverkauft. Der Widerspruch zwischen Ich und Gemeinschaft, zwischen dem Einzelnen und der Welt, in der dieser lebt, gewinnt unter den aktuellen Bedingungen neue Konturen, Schärfen und paradoxe Ausprägungen. Diese Entwicklung wurde beim 17. Philosophicum Lech mit Philosophen, Kulturwissenschaftler, Soziologen und Naturwissenschaftler und mit dem Publikum diskutiert.

In der neuen Kirche stoßte man einerseits mit der derzeitigen Teilnehmerzahl an Grenzen, die die Besucher der Veranstaltungen respektieren mussten. Andererseits ist es auch nicht das Bestreben von Lech, dass das Philosophikum Lech immer noch größer wird – die einzigartige, etwas familiäre Atmosphäre möchte Lech erhalten, so gut dies bei dieser Teilnehmerzahl möglich ist.
Wir empfehlen daher allen Interessierten, sich rechtzeitig für das nächste Philosophikum Lech anzumelden. Eine Anmeldung ist ab 01. April 2014 möglich.

Terminaviso:
18. Philosophicum Lech
17. bis 21. September 2014

„Schuld und Sühne. Nach dem Ende der Verantwortung.“