Archiv für den Monat: Juni 2014

Academia Medicinae

Mit der „Academia Medicinae Lech“ ist eine wunderbare Plattform der Begegnung und des Austausches geboren. Namhafte Referenten aus Medizin und der Philosophie informieren über den aktuellsten Stand der Wissenschaft.

Wiederholt führen die anschließenden Diskussionen zu interessanten Erfahrungen und Ergebnissen.

Medizin-Philosophie-Kunst-Ethik, ein Bestreben für Lebensqualität im ganzheitlichen Sinne für Körper, Geist und Seele!

Für 2015 wird unser aller so wichtiges Thema Ernährung, Nahrung…im weitesten SINNE sein.

Ende Juni 2015 heißt es in Lech „Lasst Nahrung eure Medizin sein“.

unser Sommerfilm…

Sommer im Hotel Aurora

Wie schön der Sommer bei uns in Lech, in den Bergen ist, ist ganz schwer zu beschreiben!

Man muss es selbst erleben und spüren!

Unsere Wiesen, die Alpenrosen und Bergkräuter duften und blühen und auch wir genießen den Sommer in vollen zügen.

Strahlende Grüße aus dem Braunarl und Aurora

Ihre Familie Muxel

Golfen in Lech und Umgebung

 

Liebe Golf Fans!

Mit dem neuen 9-Loch-Golfplatz, der momentan im atemberaubenden Zugertal auf 1.500 m.u.M entsteht, wird die Region auch im Sommer zu einem attraktiven Urlaubsziel für Golfgenießer aus aller Welt. In Vorfreude auf den Sommer 2016 erhalten alle Aurora Gäste eine Greenfee-Ermäßigung von 20% auf einen der sechs 18-Loch Golfplätze in Vorarlberg. Schon bei der Anreise nach Lech oder auf dem nach Hause Weg können Sie auf einem der beeindruckenden Golfanlagen spielen.

Für alle Einsteiger gibt es in Lech eine Driving Range mit 9 Abschlägen, ein Putting-Green und eine Chipping und Pitching-Area mit Sandbunker ist vorhanden, perfekt um das kurze Spiel zu verbessern und um die Platzreife zu erlangen.

Gerne Informieren wir Sie über die Golfplätze im schönen Vorarlberg.

Wir freuen uns auf Sie

Ihre Familie Muxel

 

unsere ersten Wanderungen

An diesem Wochendende blieb unser Bike in der Garage, per Pedes wollten wir unsere schöne, schneefreie Umgebung erkunden. Am Samstag zog es uns in die Höhe, aufs Karhorn (2416m). Der Weg übers Auenfeld ist immer ein Genuss. Für die kleine Kletterei am Schluss wurden wir mit einer herrlichen Aussicht über Lech und den Arlberg entschädigt.

Am Sonntag besuchten wir Freunde im Großen Walsertal. Doch ins Auto wollten wir uns bei diesem Kaiserwetter nicht setzen. Vom Formariensee aus, über die Alpe Laguz gings nach Buchboden. Diese Tour gehört eindeutig auf die to do Liste.

Wir wünschen allen einen tollen Tag und falls es jemand in der Hitze nicht mehr aushält – in Lech sind wenigstens die Nächte kühl.

_DSF1096Maria und Anna-Katharina _DSF1047   _DSF1113_DSF1046_DSF1108