Sonnenskilauf & Firnschneezeit in Lech am Arlberg

Wenn die Temperaturen milder werden, die Frühlingssonne vom Himmel lacht und der Firnschnee bei den Schwüngen im Schnee so herrlich glitzert und zischt – dann ist wieder Zeit für genussvollen Sonnenskilauf bei uns in Lech. Auch wenn die meisten Wintersportfans ihren Winterurlaub rund um Weihnachten oder im Jänner und Feber antreten – der Frühling ist eine ganz besondere Zeit für Skiurlaub in Lech.

Genussskilauf in der Frühlingssonne  

Auf über 1.500 Höhenmetern und mehr genießt man auch im März und April die ganze Vielfalt der 305 abwechslungsreichen Pistenkilometer. Noch bis 22. April ist die Skisaison in vollem Gange und dank des traumhaften Winters genießen Sie auch jetzt noch wunderbare Pisten und die verschneite Bergwelt des Arlbergs.

Sonnenskilauf in Lech

Besonderen Skigenuss unter der wärmenden Frühlingssonne bringt „Der Weiße Ring“ – DIE legendäre Skirunde am Arlberg. Die 22 Kilometer pures Skivergnügen sind für den geübten Skifahrer in einigen Stunden zu schaffen und belohnen einen mit wunderbaren Panoramaausblicken auf die umliegenden Alpen. Und zwischendurch ein Zwischenstopp auf einer sonnigen Panoramaterrasse oder Aussichtsplattform…einfach perfekt!

Mit Schwung in den Frühling: Frühlingsveranstaltungen in Lech  

Nicht nur auf den Pisten, auch auf dem Veranstaltungskalender ist im Frühling in Lech so einiges los. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei – aber lesen Sie selbst:

Ein besonderes Frühlingshighlight ist auch heuer das Tanzcafé Arlberg von 1. bis 15. April, denn da heißt es wieder: „Tanzen wie früher mit Musik von heute“! Im gesamten Skigebiet verteilt finden bei freiem Eintritt Konzerte statt, die den Frühling mit ihrer musikalischen Vielfalt begrüßen. Swing-Melodien, die einen auf eine Reise zurück in die 1930er mitnehmen, innovativer Elektroswing, charmanter Jazz-Sound oder Elektrobeats – heimische und internationale Musikerinnen und Musiker sorgen für die perfekte musikalische Unterhaltung bei einer Skipause oder für einen gelungenen Konzertabend. Die Live-Auftritte beim Vintage-Music-Festival werden heuer erstmals durch einen „Mitmach-Teil“ ergänzt: Bei den „Swing & Snow–Kursen“ können Sie unter professioneller Anleitung Swing tanzen lernen – und Ihre Fähigkeiten bei den mitreißenden Konzerten gleich ausprobieren.

Tanzcafe Arlberg, (c) Lech Zürs Tourismus, Kirstin Tödtling

Ein musikalisches Highlight jagt im Frühling in Lech Zürs das nächste: Am 5. April ist mit DJ Tiësto ein wahrer Mega-Star live am Edelweißplatz in Zürs zu erleben. Der Niederländer ist erfolgreicher Musikproduzent, Grammypreisträger und begeistert mit seinem Trance- und House-Sound die Massen – ganze Fußballstadien hat er schon gefüllt! Da sind beste Stimmung und ein tanzbarer Abschluss des Skitages bei seinem Auftritt in Zürs garantiert.

Schwungvoll geht es auch am 7. April beim 3. Int. KÄSTLE Dirndl Skitag zu: Über 300 Ski-Fans erobern da die Pisten im Skigebiet Lech-Zürs in Dirndl und Lederhosen – da schlägt das Trachten-Liebhaber-Herz höher! Und nach der Pistengaudi geht der Spaß beim Après Ski zu Volksmusik-Sound weiter. Dieser besondere Skitag macht schon beim Zuschauen Spaß! Volksmusik spielt auch beim 23. Oberlecher Frühlingsfest von 13. bis 15. April eine wichtige Rolle, wenn zum Beispiel „Die Seer“ auftreten. Perfekter Sonnenskilauf bei Musik und Firnschnee im April in Lech!

So vielfältig ist das Programm zur Frühlingsskilauf-Zeit in Lech – hier finden Sie alle Veranstaltungen auf einen Blick. Wir freuen uns auf abwechslungsreiche Sonnenskilauf-Tage mit Ihnen am Arlberg!