Reise durch die Urlaubszeit in Lech

Sie war einfach wunderbar: die Sommerzeit in Lech am Arlberg. Wir sind ganz überwältigt von diesem tollen Sommer. Viel Sonnenschein und warme Temperaturen luden zum Wandern, Golfen, Biken und Baden ein. Doch die Zeit vergeht so schnell, der Bergsommer neigt sich dem Ende zu und der Winter naht. Wir werfen wir schon jetzt einen Blick auf die bevorstehende Wintersaison 2018/19. Gehen Sie mit uns nun auf eine Reise durch die Urlaubszeit!

Blick zurück: Das war der Sommer!

Wir sind dankbar für die traumhafte Sommersaison, die wir gemeinsam mit Ihnen erleben durften: die Wanderungen und Gipfeltouren, die vielen schönen und unterhaltsamen

Blühende Almen in Lech

Sommerabende, die coolen Sommerevents wie das Medicinicum Lech, das Lecher Dorffest, der Musikantentag, das 7. Lech Classic Festival oder das Philosophicum.
Wir sind schon ein bisschen traurig, dass diese erlebnisreiche Zeit nun vorbei ist – zumindest, bis die Wintersaison beginnt. 😉 Aber, dass Sie im Sommer bei uns zu Gast waren und uns einen schönen Sommer beschert haben, dafür möchten wir von Herzen DANKE sagen!

Im Hier & Jetzt: Mitten im Herbst!

Blicken wir nicht mehr zurück, sondern konzentrieren wir uns auf die Gegenwart. Denn der Herbst, der nun die Natur rund um Lech am Arlberg in bunte Farben taucht, schenkt uns viel Zeit zum Krafttanken. Jetzt gehen auch wir hinaus in die farbenfrohen Wälder, rauf auf die leuchtenden Gipfel und hin zu urigen Almhütten. Dort sammeln wir neue Energien, inhalieren die frische Alpenluft, um dann fit und topvorbereitet in die kommende Wintersaison zu starten. Wie bereiten Sie sich auf den Winter vor?

James Turrell in Lech am Arlberg

Ein neues Highlight am Arlberg ist der Skyspace von James Turrell. Der weltbekannte US-amerikanische Künstler James Turrell hat für Lech einen Lichtraum entworfen, in dem das

© Skyspace Lech /Lech Zürs Tourismus, Florian Holzherr

Zusammentreffen von Himmel und Erde in der hochalpinen Landschaft mit neuem Blick zu erleben sein wird. Im Mittelpunkt steht die aufmerksame Wahrnehmung der von James Turrell entwickelten Lichtkunst. Nach dem Kunstprojekt Horizont Field von Antony Gormley kommt nun eine weitere Hochkarätige Kunstinstallation nach Lech-Zürs.
Der Skyspace kann auch im Winter besichtigt werden. Zur Morgen- und Abendstunde gibt es Führungen.

 

Blick voraus: Das erwartet Sie im Winter 2018/19!

Sind Sie bereit für einen vielseitigen Winter? Wir sind es auf jeden Fall und die Vorfreude in uns kribbelt schon. Es warten traumhafte Schnee- und Pistenverhältnisse auf Sie, dazu ganz viel Wohlfühlambiente bei uns im Hotel Aurora und im Haus Braunarl. Wie auch immer Sie Ihren Winterurlaub gestalten wollen – mit Skifahren, Rodeln, Winterwandern, Langlaufen oder einfach nur Relaxen –, wir freuen uns auf Sie und auf eine abwechslungsreiche Winterzeit. Zudem stehen viele TOP-Winterevents am Programm. Verschaffen Sie sich hier schon einmal einen Überblick.

Bis bald in Lech am Arlberg,
Ihre Familie Diana Muxel, Maria mit David Burtscher & Anna-Katharina Gusner & das gesamte Team vom Hotel Aurora und Haus Braunarl