Archiv für den Monat: Januar 2022

WEITRAUM. Wertvolle Prints vom Arlberg

Ein Kreatives Kollektiv gegründet von Raphaela Seifert, Markus Fetz und Maria Burtscher.

Weitraum schafft Bilder des Entgegenkommens.

Mit wertvollen Prints über und vom Arlberg bringen wir Natur und Mensch zusammen. Denn nicht immer ist es uns möglich, selbst am Berg zu stehen. Unsere hochwertigen Fotografien transportieren das Gefühl von Freiheit, Ruhe und Natur nah in den Alltag.

Berge sind so viel mehr als Skiorte. Sie sind Lebensschule, Zufluchts- und Kraftorte. Konstant und bedingungslos zugleich, relativieren sie unsere Sorgen, Ängste und unseren Hochmut.

Für alle, die das so sehen wie wir, haben wir Bilder eingefangen und sie zu wertvollen Prints für zuhause gestaltet. Weil die Sehnsucht nach den Bergen auch im Drinnen nicht endet.

Über uns

Wir sind FotografInnen, Illustratoren und GestalterInnen – aber vordergründig sind wir Freunde, die den Berg lieben. Wir kennen die Sehnsucht nach dem ersten Aufstieg im Schnee, nach der eisigen Kälte, die frühmorgens um die Nase weht und unseren Kopf durchlüftet. Wir wissen, wie es ist, keine Zeit für die Berge, die Natur und die Gemeinschaft zu finden.

Doch so oft es nur geht, finden wir die Zeit. Und dann fangen wir Bilder ein. Von Freiheit, vom einfachen Glück, der Demut und dem Respekt am Berg.

Diese anregenden Prints wollen wir mit Bergliebhabern wie Ihnen teilen. Dazu produzieren wir regional und mit ausgewählten Partnern. Wir schaffen zeitlose Bilderreihen vom Arlberg, für Ihr Zuhause. Damit ihr zweites Daheim – Lech am Arlberg – in Ihrer Nähe bleibt.

Ihr WEITRAUM Team – Raphaela, Markus und Maria

PS: Wir sind sehr stolz auf unser Herzensprojekt Weitraum. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns besuchen und sich ein Stück vom Glück sichern. Alle Infos zum Bestellvorgang finden Sie auf der Website.

 

 

 

 

 

 

Neues Jahr. Neues Glück.

3 … 2 … 1 … schon ist das alte Jahr vorbei.
Die Zeit vergeht wie im Fluge. So vieles ist 2021 geschehen. Der Wandel der Zeit wird mir besonders zwischen Weihnacht und Silvester bewusst.
Das Leben ist eine Reise und Neujahr gleicht einem Meilenstein, so hat es ein kluger Kopf mal beschrieben.
Im Aurora nehmen wir diesen Punkt als Anlass, um Vergangenes zu reflektieren. Das Gute nehmen wir ins neue Jahr mit, das weniger Gute lassen wir hinter uns. Kommen Sie mit auf eine (Gedanken)-Reise.

Von alten Glaubenssätzen …

Irgendwie hat man immer das Gefühl, man verpasst so viel. Man hat sich so viel vorgenommen und am Ende des Jahres ist so vieles unerledigt geblieben. 2021 wollten wir verreisen, so viele neue Orte entdecken. Vieles ist nicht möglich gewesen.
Vielleicht sollten wir uns stattdessen fragen: Welche Punkte auf der To-Do-Liste will ICH wirklich machen?
Und welche mögen sich beeindruckend anhören, vielleicht imponiere ich damit den anderen, in Wahrheit habe ich davon kein gutes Gefühl, keine ICH-Zeit?
Wir sollten uns alle WENIGER vornehmen. Bei allem möchte man dabei sein, von allem möchte man MEHR.
Wäre es nicht mal reizvoll, sich weniger vorzunehmen, weniger schaffen müssen, weniger erledigen?

… und neuen Wünschen

 Kleine Wunschliste für 2022
Ich wünsche mir …

WENIGER
Glaubenssätze
To-Do-Listen
Vorgaben

MEHR
Genuss
Gefühl
Abenteuer
Liebe
Lachen
Freiheit

Das ist mal eine To-Do-Liste nach meinem Geschmack.

Ein wahrlich guter Vorsatz

Wer weiß, was 2022 wohl bringen wird. Welche Herausforderungen es für uns bereithalten wird. Wer weiß, wie es mit unserer Natur weitergeht? Mit unseren liebsten Menschen? Mit Ihnen, unseren Gästen?
Wir machen die Leinen los, setzen die Segel, hissen den Anker – volle Kraft voraus. Gemäß unserem Aurora-Leitgedanken „Berge für die Seele“: Berge voll Abenteuer. Berge voll Mut.

Ein bisschen weniger vornehmen. Weniger stressen.
Wir fassen nur einen guten Vorsatz:
Ganz viel genießen. Ganz viel fühlen.

Lasst uns gehen mit frischem Mut, ins neue Jahr hinein.
Alt soll unsere Liebe, neu soll unsere Hoffnung sein.

Ich hoffe, Sie sind gut gerutscht und genießen das Jahr 2022 mit bergeweise Glück, Gesundheit, Liebe, Abenteuer.
Wir freuen uns schon unglaublich, Sie bald wieder verwöhnen zu dürfen. Schmökern Sie doch in den Aurora-Angeboten – da gibt es jede Menge Inspiration fürs neue Jahr.

Ihre Maria Burtscher, mit Familie.