Archiv für den Monat: Februar 2022

Familienurlaub im Haus Braunarl

Endlich mal Zeit füreinander.
Familienurlaub heißt Gemeinsamkeit – heißt gemeinsam Entdecken und Staunen, Spielen und Spaß haben.
Oft fällt es nicht leicht, sich Zeit für gemeinsame Erlebnisse zu nehmen. Schön, dass Ihr Urlaub im Haus Braunarl voller Möglichkeiten für die ganze Familie steckt.

Wertvolle Erinnerungen schaffen

Wenn Sie wie ich ein Familienmensch sind, wissen Sie, dass es gar nicht viel für eine schöne gemeinsame Zeit braucht: Ein bisschen Freiraum, ein bisschen Freizeit – am liebsten in der Natur.
In Ihrer Ferienwohnung am Arlberg haben gibt es ausreichend Platz für alle.
Dazu bietet sich Ihnen ein separater Schlafbereich, wenn Sie die Kleinen für einen Moment von sich lassen, Sie aber dennoch wohlbehalten in Ihrer Nähe wissen wollen.
Die Ausstattung beinhaltet alles, das Sie fürs Familienglück benötigen: eine voll eingerichtete Küche zum Zusammen-kochen-und-vor-allem-danach-Genießen.

… im Sommer

In Lech wartet eine Wunderwelt an Abenteuern für die ganze Familie darauf, entdeckt zu werden.
Über saftige Almwiesen hüpfen, im eiskalten Bergsee plantschen: Während Ihre Kinder unter der Sonne toben, haben Sie Zeit für einige ruhevolle Minuten mit Ihrem Partner.
Im Anschluss treffen alle wieder in der Wohnung zusammen und lassen den Tag bei einem heiteren Spieleabend ausklingen.
Ein Tipp: Wandern ist Ihren Kindern viel zu langweilig?
Dass es auch anders geht, beweisen die Sonnenaufgangswanderungen am sommerlichen Arlberg. Im Rahmen des LechErleben-Programms nimmt die ganze Truppe an einer spannenden Tour ab 3 Uhr morgens teil.
Ein Erlebnis, das alle gerne im Gedächtnis und im Herzen behalten.

…wie Winter

Der Winter steht dem Sommerurlaub in nichts nach. Herzenswärme erfahren Sie nicht nur beim erholsamen Winter-Wellness. Der Schnee lädt zur Bewegung ein.
Lech ist die Wiege des alpinen Skisports: Nirgends sonst finden Sie so viel geballte Ski-Power an einem Fleck. Kleine Pistenflöhe, die erstmals auf den Brettern stehen, sind unter der Obhut professioneller Trainer in den Skischulen richtig. Diese vermitteln die korrekte Technik – und vor allen Dingen den Spaß an der Bewegung.
Es muss nicht immer Skifahren sein. Auch ein entspannter Tag im verschneiten Garten ist ein Familien-Muss. Bauen Sie kunstvolle Schneemänner und -frauen mit den Kleinen, lassen Sie sich bei der Schneeballschlacht besiegen. Und wärmen Sie die Finger danach an einer Tasse Heißer Schokolade auf.
Das sind die kleinen besonderen Momente, die aus einem Urlaub eine richtige Wohlfühlzeit machen.

Einfach Wohlfühlen

Ich freue mich schon jetzt, Bekanntschaft mit Ihnen und Ihren kleinen Lieblingen zu machen. Vielleicht werden aus Ihren Kids treue Bergfexe, die irgendwann mit der eigenen Familie wiederkommen, wer weiß … ?
Nehmen Sie Ihre Herzensmenschen mit auf eine Reise nach Lech.

Bis bald.

Ihre Gastgeberin Anna-Katharina Gusner
mit dem Braunarl-Team

Geschichten aus dem Haus Braunarl

Herzlich Willkommen. Unsere Tür steht weit offen – hereinspaziert ins gemütliche Haus Braunarl am Arlberg. Ich freue mich, Ihnen ab sofort kleine Geschichten aus meinem Leben in den Bergen zu erzählen.

Es geht um die Menschen und das Gefühl

Wertvolles Genießen. Einfach Sein.
Das ist unser Motto, von Anfang an. Das Braunarl ist ein Haus, das heraussticht aus den vielen lohnenden Zielen in Lech. Was mich dazu geführt hat, Ferienwohnungen einzurichten und an Gäste aus Nah und Fern zu vermieten, möchte ich Ihnen sagen.
Am Anfang stand auf alle Fälle meine Familie, die Muxels. Gastgeber aus Leidenschaft seit vielen, vielen Jahren. Immer für mich da, in jeder Lebenslage.
Als junger Wildfang war das mitunter nicht immer einfach, umso schöner, dass ich im tiefsten Herzen weiß, dass meine Familie immer meine Stütze sein wird, vor allem meine Schwester Maria und Mama Diana.
Sie sind es auch, mit denen ich die Frohnatur teile und den unbändigen Optimismus.
Ich bin ein Bergkind durch und durch, geboren und aufgewachsen in Lech, hat man mich immer eher in der Natur als in geschlossenen Räumen aufgefunden. Gerne gehe ich auf Reisen, sehe mir die weite Welt an. Aber wenn ich dann wieder nach Hause komme, fühle ich mich wieder „komplett“.
Und diese Liebe zum Berg und der Natur ist es schließlich auch, die den Ausschlag gegeben hat: Das Lech-Gefühl, die Berg-Liebe, die will ich mit Ihnen teilen – ich will mir die Welt ins Haus holen.
Ich möchte Sie kennenlernen und ich möchte Ihnen im Gegenzug zeigen, wie wir hier das Leben genießen. Einfach echt, authentisch, naturnah.

Die Braunarl-Philosophie

Was ich mit dem Haus Braunarl bezwecke, ist einfach gesagt: Es ist die Mischung aus Freiheit und Individualität im Urlaub. Die Möglichkeit, eine Auszeit ganz so zu verbringen, wie Ihnen der Sinn steht. Gepaart mit dem herzlichen Service und vielen Annehmlichkeiten, die man sich im Urlaub wünscht.
Mein Team ist eine große Familie aus verschiedensten Charakteren, das sich zusammengeschlossen hat, um Ihnen jeden kleinen Wunsch zu erfüllen – am besten, bevor Sie ihn selbst wissen. Denn ich finde, echtes Gastgebersein, das äußert sich in den liebevollen Details.
Unsere Appartements spielen da die Hauptrolle: Viel Platz gibt Ihnen Ihren Freiraum zum Durchatmen. Sie entscheiden selbst, ob Sie sich wohlig zurückziehen in ihren eigenen vier Ferien-Wänden. Oder vielleicht doch an geselligen Runden in Gesellschaft – zum Beispiel beim Erkunden der vielen erstklassigen Restaurants in Lech – teilhaben wollen.
Ihre Ferienwohnung bietet zwei bis sechs Personen ein Heim und zeichnet sich durch eine helle, gemütliche Ausstattung aus, die meine Heimat widerspiegelt: Naturnähe, Sonne, Freiraum.
Zum unkomplizierten Selbst-Versorgen haben Sie eine Einbauküche, separate Schlaf- und Wohnbereiche, einen großen TV-Apparat und viele weitere Extras, die das Ganze zu etwas Besonderem machen: Eine richtig gute Kaffeemaschine für einen aufrüttelnden Mach-mich-munter-Kaffee am Morgen zum Beispiel.

Inmitten der Natur von Lech

Direkt von Ihrer Wohnungstür starten Sie in die Bergwelt von Lech, die mit zahlreichen sportlichen Aktivitäten und Erlebnissen auf Sie wartet. Nun in der kalten Jahreszeit kann ich Ihnen eine Skitour wärmstens empfehlen – ein herausforderndes Stück Arbeit, wenn man zum ersten Mal auf den Brettern den Berg hinaufsteigt, aber lohnenswert. Die Aussicht und das stolze Gefühl, etwas geschafft zu haben, entschädigen für jede Mühsal. Ich verspreche es Ihnen!

Bis bald.

Ihre Gastgeberin Anna-Katharina Gusner
mit dem Braunarl-Team vom Arlberg

PS: Ich freue mich sehr, Sie in den komfortablen Braunarl-Wohnungen willkommen zu heißen. Schauen Sie sich auf unserer Seite um – wir haben jede Menge flauschige Betten für Sie frei.