Kategorie-Archiv: Lecher Literaturtage

Die 3. Lecher Literaturtage 2019

„Die wahre Heimat ist eigentlich die Sprache.
Sie bestimmt die Sehnsucht danach,
und die Entfernung vom Heimischen geht immer
durch die Sprache am schnellsten.“
Wilhelm von Humbold

Dieses Zitat von Wilhelm von Humbold ist bereits ein erster Vorgeschmack auf das, was bei der dritten Auflage der Lecher Literaturtage am Arlberg im Mittelpunkt stehen wird: die Heimat. Kunstvoll, kreativ und vielfältig wird in verschiedensten literarischen Formen über alles, was mit Heimat zu tun hat, gesprochen und philosophiert. Während Ihres Urlaubs im Hotel Aurora oder Haus Braunarl können Sie live dabei sein. Wann und wo, was, wie und wer? Das verraten wir Ihnen nun gerne.

Wann und wo finden die Literaturtage statt?

Anfang September, vom 06. bis 08.09.2019, gehen die Lecher Literaturtage in die 3. Runde. Das Thema ist „Heimat“ und dazu finden zahlreiche Veranstaltungen in Lech und Oberlech statt.  Bereits am Freitagnachmittag geht es los. Der zweite Veranstaltungstag beginnt ganz früh, um 06:15 Uhr, und hat bis spätabends, bis ca. 22:00 Uhr, viel Sehens- und Hörenswertes zu bieten. Auch am dritten Tag, am Sonntag, wird es nicht langweilig: Das Programm geht bis 18:00 Uhr.

©Lech-Zürs Tourismus, Bernadette Otter

Die bislang fixierten Veranstaltungsorte für die verschiedenen Programmpunkte sind:

  • Die Kriegeralpe
  • Das Panoramarestaurant Rüfikopf
  • Der Burg Treff Oberlech

Programmübersicht der Literaturtage 2019

Freitag, 06.09.:
14:00–17:00 Uhr    Schreibwerkstatt mit Anmeldung
18:00–20:00 Uhr    Get-Together (Autoren & Poeten & Gäste)

Samstag, 07.09.:
06:15–07:45 Uhr    Skyspace (Sonnenaufgangswanderung)
10:00–11:30 Uhr    Heimatwettbewerb & Siegerehrung Gedichte-Schreibwettbewerb
13:00–15:00 Uhr    Slam am Berg
19:00–22:00 Uhr    Dinner & Poetry-Show

Sonntag, 08.09.:
08:30–08:45 Uhr    Gondel-Poesie (Lech – Rüfikopf)
09:00–11:00 Uhr    Literaturfrühstück im Panoramarestaurant Rüfikopf
11:30–13:30 Uhr    Poesie-Wanderung zum Monzabonsee
15:00–18:00 Uhr    Führung im Huber Hus

Was und wie? – Das Programm der 3. Lecher Literaturtage

©free-photos from pixabay.com

Wie schon erwähnt, stehen die 3. Lecher Literaturtage unter dem Motto „Heimat“. Zum ersten Mal in der Literaturtage-Ära gab es ein Pre-Event, und zwar einen Gedicht-Schreibwettbewerb zum Thema Heimat. Dieser Wettbewerb wurde vom Slamlabor Vorarlberg und in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Lech Zürs veranstaltet. Einsendeschluss der lyrischen Texte war der 17.07.2019, danach wurden die eingereichten Gedichte von einer 3-köpfigen Jury bewertet. Die Preisverleihung der Siegerinnen und Sieger findet nun im Rahmen der Literaturtage, am Samstag, den 07.09. ab 10.00 Uhr statt. Die Gewinnertexte werden zudem im „Zeitraum“-Magazin veröffentlicht. Der Hauptpreis in der Kategorie Ü18 ist eine Woche „Artist in Residence“ im 5-Sterne-Literatur-Hotel Sonnenburg.

Wer? – Interessante Persönlichkeiten der Literaturtage 2019

Der Moderator Lukas Wagner aus Dornbirn. ©lech-zuers-tourismus

Er ist 1993 geboren, ein leidenschaftlicher Moderator und Literaturpreisträger: Lukas Wagner. Der junge Dornbirner liebt es, auf der Bühne zu stehen und sich mit der Sprachkunst zu befassen. Selbst schon bei Redewettbewerben dabei gewesen, moderiert er nun seit 9 Jahren verschiedenste Veranstaltungen wie Poetry Slams, arbeitet im Slamlabor bei der Entwicklung neuer Eventformate mit und hält Workshops. Im Dezember 2016 moderierten er und sein Team über 27 Stunden lang einen Poetry Slam und brachen somit den Weltrekord „Längster Poetry Slam der Welt“. Im selben Jahr, 2016, wurde Lukas mit Literaturpreis „!Lesen Lassen!“ ausgezeichnet. Insgesamt hat er schon über 500 Auftritte zu verbuchen und wird nun die Moderation der Lecher Literaturtage übernehmen.

Neben dem Moderator stehen natürlich auch die Poeten und Poetry Slammer im Mittelpunkt. Diese sprachgewandten Künstler treten bei den 3. Literaturtagen in Lech und Oberlech auf:

  • Marvin Suckut
  • Jaromir Konecny
  • Daniel Wagner
  • Mieze Medusa
  • Wehwalt Koslovsky
  • Theresa Hahl
  • Sophia Szymula
  • Benni Warmuth

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten; Quelle: https://www.lechzuers.com/lecher-literaturtage/

Sie möchten die dritte Auflage der Lecher Literaturtage live miterleben, mit Gleichgesinnten über die Kunst der Sprache philosophieren oder einfach nur in die Literaturwelt hineinschnuppern? Dann verbringen Sie Ihren Urlaub gerne bei uns im Hotel Aurora oder Haus Braunarl und lassen Sie sich von Gedichten, Geschichten und interessanten Persönlichkeiten inspirieren.